Sponsoren+Gönner 70 Jahre Fröschenzunft

Hauptsponsoren

Pro Räbenfasnacht Baar

Gemeinde Baar

Bürgergemeinde Baar

Kath. Kirchgemeinde Baar

Alice & Walter Bossard Stiftung, Zug

Brauerei Baar, Kurt und Martin Uster

Gebr. Hodel  AG Bauunternehmung, Baar

Ineichen AG Bauunternehmung, Baar

Landis Bau AG Bauunternehmung, Zug und Baar

Hans Müller Elektro AG Baar, Roman Müller

Niedermann AG Sanitär, Heizung Baar

Vonplon AG Strassenbau, Baar

Ungenannte Zunftfreunde

Sponsoren

Rita und René Bigliotti, Baar

Erni Bau AG, Steinhausen

Langenegger Gartenbau AG, Baar

Patrik Langenegger Plattenbeläge, Baar

Martin Lenz AG Generalunternehmung, Baar

Maler Matter AG, Baar

Radler Raum & Design, Baar

Raiffeisenbank Zug, Baar

Twerenbold AG Baar, Dorli + Marcel Schmid 

Utiger Weine, Baar

V-Zug AG, Zug

Vonplon  Architektur AG Baar, Mario Vonplon

Zeberg AG Gipsergeschäft, Baar

Josef Zeberg, Baar

Zuger Kantonalbank

Weitere ungenannte Zunftfreunde

T-Shirt-Sponsoren

Alois Arnold AG Bauunternehmung, Allenwinden

Jego Bau AG, Hünenberg

Gönner

Franz III. Abächerli, Baar

Marguerite und Fredy Egli, Baar

Fux Tank AG, Baar

Abt Holzbau AG, Baar

HMZ academy AG, Renato Eugster, Baar

Amstutz Produkte AG, Eschenbach

Bavaria Swiss AG, Baar

Ruth und Ernst IV. Bürge, Baar

Silvia und Stefan Bürge + Alfred I. Lacher

Marguerite und Fredy Egli, Baar

Fasnachtsgesellschaft Baar

Silvia und Jörg I. Gretener, Baar

Gwerder Treuhand, Baar

HMZ academy AG, Baar

Robert II. Langenegger, Baar

Chantal und Markus I. Müller, Baar

Jolanda und Wani I. Nigg, Baar

Rossi Aregger AG Gipsergeschäft, Baar

Steinmann AG Sanitär, Heizungen Baar

Dunja und Oliver Wandfluh, Baar

Stefan und Gian Weber, Baar

Weiter unterstützen uns

Regula und Andreas Hotz, Baar

Dr. Pirmin Hotz Vermögensverwaltungen AG, Baar

Klima Bühlmann GmbH Baar, Roli Bühlmann

Korporation Baar-Dorf

Migros Kulturfond Ebikon

Zehnder Söhne AG, Zug

Die Fröschenzunft Ebel dankt Ihnen allen für Ihre grosszügige Unterstützung unseres Jubiläums. Wir freuen uns sehr, dass Sie damit das Wirken der fasnächtlichen Kultur fördern und mittragen.

Zunftmeisterin Cornelia I., OK Jubiläum und der Vorstand